· 

6. Sicherheitsempfang Land TIROL

Das Land TIROL lud nach COVID bedingter Unterbrechung 2021 zum 6. Sicherheitsempfang in das Kongresshaus INNSBRUCK. Bei dem alle relevanten Organisationen die mit SCHUTZ HILFE und SICHERHEIT zu tun haben geladen waren: Bundesheer, Polizei, Feuerwehr, Rotes Kreuz, Malteserhopitaldienst, ÖWR, Bergrettungsdienst, ASB und andere. Der Empfang stand unter dem Motto "Tirol - ein solidarisches Land." ORF TIROL Frontfrau Sybille Brunner moderierte wie immer professionell und einfühlsam durch die Veranstaltung. Gerade das sensible Thema "Krieg in der Ukraine," wie auch all die Folgen die damit verbunden sind: Flucht, Leid, neue Umgebung. Aber auch die bereits angelaufenen Hilfsaktionen die voll im Gange sind in Tirol.

 

Die ehrenvolle Einladung des Tiroler Landeshauptmann Günther Platter an die Landesgruppe TIROL von der ÖGWMP nahmen auch diesmal zwei Kameraden des Vorstands sehr gerne an.

 

Man "bewegte" sich unter Gleichgesinnten, (er)kannte und traf wieder viele Kameraden aus früheren Zeiten von gemeinsamer Ausbildung, üben vor allem Einsätzen im In- und Ausland. Ein Wiedersehen und Austausch der sich immer wieder als wertvoll herausstellt bei diesem besonderen Event jedoch auch verbunden mit einem Multiplikatoreffekt.

Fotos: Land TIROL/Fotographen, Toaba