Gedenkfeier am Tummelplatz INNSBRUCK

INNSBRUCK - Der Tummelplatzverein INNSBRUCK-AMRAS erinnerte am 6. November 2016 bei einer Gedächtnisfeier  der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege.

Der Obmann vom Tummelplatzverein Hans Zimmermann konnte trotz schlechtem Wetter zahlreiche Ehrengäste und Besucher begrüßen.  Fahnenenabordnungen aus nah und fern waren ebenso anwesend. So auch Vertreter der Stadt INNBSRUCK mit Stadtrat Franz Gruber und Gemeinderat Franz Hitzl. Für das Militärkommando TIROL Generalmajor Mag. Herbert Bauer wie auch zwei Vorstandsmitglieder der Landesgruppe TIROL von der ÖGWMP. Am ehemaligen Soldatenfriedhof - seit langem jedoch eine Gedächtnisstätte - hielt Prälat Prof. Dr. Georg Untergassmair eine beeindruckende Predigt mit seinem Apell "Nie mehr Krieg."

 

Nach der Kranzniederlegung beim "Grab des Unbekannten Soldaten" wie auch der Intonierung des Liedes "Vom Kameraden" feuerte die Schützenkompanie AMRAS danach eine exakte Salve ab, "General de Charge" genannt. Die musikalische Untermalung erfolge in bewährter Weise durch die Stadtmusikkapelle AMRAS.

Video: Herbert Edenhauser

Fotos: Staudinger, Edenhauser